Startseite Realisierung Fassadenverblendung 3D THIAIS Buszentrum

Buszentrum - Thiais

Buszentrum - Thiais
3D
Buszentrum - Thiais-1 Buszentrum - Thiais-2 Buszentrum - Thiais-3 Buszentrum - Thiais-4
Bauherr : RATP / SEDP
Ort : Thiais (94)
Architekt : Emmanuel Combarel und Dominique Marrec
Baujahr : 2007
Beschreibung

Vorfertigung und Montage einer „Ductal-Schale“ für ein Buszentrum mit einer Grundfläche von 2215m².

Die Ductal-Platten stellen die Verkleidung des Gebäudes dar, innen wie auch außen. Diese „Haut“ , von 3 cm Dicke bedeckt von einer punktierten Außenwand von 22 mm Tiefe, hat die Besonderheit in Monoblockelementen in großen Größen hergestellt zu werden.

Die Elemente mit doppelter entgegengesetzter Krümmung benötigten sorgfältige Studien, um die Geometrie zu modellieren: Die von den Architekten gewünschten Noppen sollten trotz der Deformationen, entstanden durch die Krümmungen und Gegenkrümmungen der Außenwand, regelmäßig verteilt erscheinen.

So macht der ultraleistungsfähige Faser-Beton (BFUHP), realisiert in enger Zusammenarbeit mit Lafarge, eine wahre Gleichmäßigkeit zwischen Gebäude und Sockel möglich.